Samstag, 22. Juni 2019 18:37 Uhr

Nicki Minaj: Jetzt steht der Hochzeit nichts mehr im Wege

Foto: Euan Cherry/WENN

Es sieht so aus, als würden tatsächlich bald die Hochzeitsglocken bei Rapperin Nicki Minaj läuten. Wie bitte? Ja, offenbar will sie ihrem Freund Kenneth Petty nun wirklich und endgültig das Ja-Wort geben.

Nicki Minaj: Jetzt steht der Hochzeit nichts mehr im Wege

Foto: Euan Cherry/WENN

Während der neuen Folge ihres Podcasts „Queen Radio“ am Freitag gab die 36-Jährige jedenfalls bekannt, dass sie und ihr Liebster eine Heiratserlaubnis erhalten hätten. „Wir haben unsere Heiratserlaubnis bekommen“, teilte Nicki Minaj mit. „Ich glaube, ich habe jetzt das, wonach ich immer gestrebt habe – einfach nur reines Glück. Es war so schwer, glücklich zu werden und endlich anzukommen. Jetzt wo ich da bin, möchte ich das für niemanden oder irgendetwas kompromittieren.“

Quelle: instagram.com

Sie nennt ihn schon ihren Ehemann

Nicki und Ken zeigten sich zum ersten Mal im Dezember 2018 gemeinsam in der Öffentlichkeit. Kurz nachdem sie ihre Beziehung bestätigt hatten, ließ sich Ken ein riesiges Tattoo von Nickis echtem Namen „Onika“ auf den Nacke tätowieren. Bereits vor ein paar Wochen vermuteten Fans, dass die beiden vielleicht sogar schon verheiratet sind – schließlich nennt Nicki ihn schon seit einer Weile ihren „Ehemann“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren