Dienstag, 21. August 2018 08:36 Uhr

Nicki Minaj stinksauer auf Travis Scott und Kylie Jenner

Nicki Minaj will offenbar einen Twitterkrieg vom Zaun brechen. Die Rapperin beschuldigt jetzt nämlich via dem sozialen Netzwerk die Queen Of Make Up, Kylie Jenner und sogar deren Tochter Stormi. Und aus welchem Grund? Nun ja, Kylies Liebster, Rapper Travis Scott, hat sich im Moment in den Charts einen Platz über Nicki gesichert.

Nicki Minaj stinksauer auf Travis Scott und Kylie Jenner

Foto: FayesVision/WENN.com

Und die ist jetzt wütend, weil sie wohl fest davon ausging, dass ihr neues Album „Queen“ an die Spitze der Billboard Charts schießen würde- doch Travis hat ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Mit seinem Album „Astroworld“, das vor knapp zwei Wochen herauskam, nimmt er in den USA den ersten Platz ein. Knallbonbon Nicki liegt nur auf Platz 2. Das geht ihrer Meinung nach nicht mit rechten musikalischen Dingen vor sich. Die 35-Jährige glaubt nämlich, dass Travis seine berühmte Freundin und sein Baby dafür nutzen würde, um das Interesse an seinem Album zu wecken und so ordentlich Promotion dafür zu machen.

Quelle: instagram.com

So richtig stolperte Minaj dann aber über einen Tweet von Jung-Milliardärin Kylie. Die postete vor drei Tagen: „Stormi und ich sind bereit für die Tour. Shoppen unter travisscott.com“. Das klingt auf jeden Fall danach, als hätte der Musiker seine Schminkgöttin dafür eingespannt, mal ein bisschen Werbung für ihn zu machen.

Er gehört nicht auf Platz 1?

Nicki behauptet nun, dass der 26-Jährige die mehr als 50.000 Alben  nur verkauft habe, wegen Kylies Post. Damit habe er nämlich auch gleich seinen gesamten Albumumsatz gesteigert. Und das macht die Rapperin so richtig wütend.

Sie twitterte jetzt: „Er weiß, dass er diese Woche nicht auf Platz 1 mit seinem Album gehört.“ Mürrisch wetterte sie weiter: „Ich habe Blut, Schweiß und Tränen in ein Album gesteckt, einfach nur dafür, dass Travis Scott Werbung für seine Tour mit einem Post von Kylie Jenner macht, die den Leuten verklickern will, dass sie und Stormi auch da sein werden. Dass ich nicht lache!“ (SV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren