Montag, 23. Januar 2012 21:33 Uhr

Nicki Minaj will noch dieses Jahr eigene Modelinie rausbringen

New York. Vorzeige-Rapperin Nicki Minaj geht unter die Modedesigner. So wie es aussieht, können Fans der Rapperin bald neben CDs auch eine Modekollektion kaufen. Die Verhandlungen dazu sind bereits am Laufen und bereits im diesem Jahr soll der Release der Kollektion in den Startlöchern stehen.

Wie ihr Manager Cortez Bryant bestätigte, ist an den Spekulationen etwas Wahres dran: „Momentan steht eine Verhandlung mit einem Modehaus an, damit Frau Minaj ihre eigene Klamottenlinie verkaufen kann!“

Was Fans der 29-jährigen erwarten können? Mit Sicherheit quietschbunte Outfits, wie Nicki sie selbst trägt.

Eines ihrer Stylingvorbilder ist übrigens die Zeichentrickfigur Marge Simpson, wie sie kürzlich verriet. Vor allem Marge’s blaue Turmfrisur hat es ihr besonders angetan und ist eine Inspiration. „Ich hätte nie  gedacht das ich mal so aussehen würde wie Marge Simpson. Meine Perücken ändern sich von Tag zu Tag in Höhe, Breite und Farbe. Das macht mich einfach glücklich. Wenn ich das trage, habe ich das Gefühl das ich jeden Tag jemand anderes sein kann und das ist sehr aufregend“, erklärt Nicki Minaj.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren