Donnerstag, 4. Juni 2015 15:58 Uhr

Nicky Hilton: Zusammenarbeit mit Kosmetikmarke

Nicky Hilton hat eine Kollaboration mit ‚Smashbox‘ angekündigt. Die 31-jährige Hotelerbin arbeitet mit der Kosmetikmarke für die Zusammenstellung ihrer Ausrüstung für „Katzenaugen“ zusammen, die von ihren Lieblingsstädten New York, Los Angeles und London inspiriert ist.

Nicky Hilton: Zusammenarbeit mit Kosmetikmarke

„Jede Farbpalette eines Satzes passt zu der Atmosphäre jedes Standorts mit drei ‚Photo Op‘-Lidschatten, einem ‚Photo Angle Pure Pigment‘-Gelstift und einer ‚Full Exposure‘-Mascara“, erzählte Hilton über die Schminkpalette. Die Designerin offenbarte in einem Interview mit dem ‚XO Jane‘-Blog auch, was ihr den Anstoß dafür gab, mit dem Label zusammenzuarbeiten: „Ich bin total süchtig nach Schönheitsprodukten. Ich liebe Make-up, Lotionen und Zaubermittel. Ich denke, Augen sind ein herausstechendes Merkmal. Sie sagen so viel über eine Person aus. Sie sollten mit tollem Make-up betont werden.“

Mehr zu Nicky Hilton: Die Mädels sollen nicht alles ihren Idolen nachmachen

Die größten Mode-Ikonen seien für die New Yorkerin die Schauspielerinnen Elisabeth Taylor, Bridget Bardot und Audrey Hepburn, wobei sie am liebsten mit der ‚Get It Right‘-Interpretin Jennifer Lopez einen Abend verbringen würde, wenn sie die Wahl hätte: „Sie sind klassische Schönheiten, die alle unverkennbare Make-up-Looks hatten. Jennifer Lopez sieht immer makellos aus. Das Haar, Make-up, Kleidung, Accessoires – alles ist genau auf den Punkt.“

Ihr heißester Produkt-Tipp der Marke, die zu der ‚Estée Lauder‘-Gruppe gehört, sei die Grundierung: „Ich verwende unter meinem Make-up immer eine Grundierung. Ich liebe das ‚Smashbox Photo Finish‘. Ich benutze es schon seit Jahren. Ich habe auch Öl-Löschblätter in meiner Handtasche. Ich hasse es zu glänzen.“

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren