Mittwoch, 6. März 2019 11:58 Uhr

Nico Schwanz: Hat ihn seine Ex betrogen?

Nico Schwanz behauptet, Vanessa Schmitt habe ihn mit Raúl Richter betrogen. Vor einigen Tagen posteten der Ex-GZSZ-Star und die Moderatorin pünktlich zu Karneval ein süßes Pärchenfoto, auf dem sie sich als Sheriff und Katze verkleidet verliebt umarmen und damit ihre Beziehung offiziell machten.

Nico Schwanz: Hat ihn seine Ex betrogen?

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Gegenüber ‚Bild‘ verriet Raúl: „Kennengelernt haben wir uns in einem Burger-Restaurant in Berlin und dann weiter den Kontakt gehalten.“ Genauere Angaben macht das Paar jedoch nicht und lässt deshalb Vanessas Ex, den Reality-Star Nico Schwanz, hellhörig werden.

Quelle: instagram.com

„Da ertönten bei mir die ersten Alarmglocken“

Der war nämlich bis September 2018 mit der 23-Jährigen liiert und behauptet nun, schon vor dem gemeinsamen Burger-Dinner habe es Kontakt zwischen Raúl und Vanessa gegeben. „Circa zwei Wochen bevor Schluss war, bemerkte ich, dass die beiden sich schreiben. Ich habe Vanessa sogar darauf angesprochen, woraufhin sie direkt schon komisch und abweisend zu mir wurde. Da ertönten bei mir die ersten Alarmglocken“, erklärt der 41-Jährige gegenüber ‚Promiflash.

Quelle: instagram.com

„Am Ende sehe ich nun, was aus einem vermeintlich harmlosen Schriftverkehr geworden ist.“ Nachtragend sei Schwanz allerdings nicht, immerhin ist er selbst seit kurzem wieder vergeben, und zwar an ‚Let’s Dance‘-Profi Katja Kalugina. Trotzdem kann er sich eine kleine Stichelei nicht verkneifen: „Ich wünsche Vanessa und Raúl viel Glück… und mehr Ehrlichkeit zueinander.“

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren