Mittwoch, 14. August 2019 08:10 Uhr

Nico Schwanz lebt in einer Scheinwelt. Sagt die hier

Foto: Starpress

Katja Kalugina spricht erstmals über die Trennung von Nico Schwanz. Die Profitänzerin, die in der RTL-Sendung ‚Let’s Dance‘ ihr Talent zur Schau stellt, lässt kein gutes Haar an ihrem Verflossenen. Laut Katja lebe der ehemalige Bachelor in einer „Scheinwelt“ und lasse sich leicht von sozialen Netzwerken wie Instagram beeinflussen.

Nico Schwanz lebt in einer Scheinwelt. Sagt die hier

Foto: Starpress

Die Seite Promiflash zitiert den TV-Star: „Nico lebt in einer Scheinwelt. Das machte mich wirklich fertig. Alles so viel Illusion. Auch bei Instagram.“ Sie selbst beschreibt sich als bodenständig, dafür habe ihr Vater gesorgt. Deshalb sei es häufig zu Streits zwischen dem Paar gekommen. Schon seit längerem hat Katja offenbar über die Trennung von dem Rosenkavalier nachgedacht, wie sie weiter verrät: „Und ich wollte das einfach so nicht mehr. Es gab viel Streit. Eigentlich war für mich schon nach Silvester Schluss.“

Quelle: instagram.com

Hat Katja einen Neuen?

Ihr Ex-Tanzpartner Emil Kusmirek will jedoch wissen, dass nicht Nicos Instagram-Obsession, sondern ihr neuer Tanzpartner der Grund für die Trennung ist. Im Gespräch mit der Seite erklärt er: „Warum ich denke, dass Katjas neuer Tanzpartner der Grund für die Trennung ist, ist, dass die beiden einen gemeinsamen Urlaub planen. Das hat sie mir am Telefon gesagt.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren