29.02.2020 18:50 Uhr

Nicolas Cage im Sci-Fi-Wahnsinn „Die Farbe aus dem All – Color Out of Space“

Koch Films

Neues gibt’s von Nicolas Cage.  Und wem’s nie zu bunt wird, dem empfehlen wir das hier: Der 56-Jährige spielt die Hauptrolle im gefeierten Sci-Fi-Horror-Meisterwerk von Kultregisseur Richard Stanley. Im Rahmen unserer Preview-Reihe stellen wir den Thriller mit den halluzinogenen, psychedelischen Farbspielen hier kurz vor.

Nicolas Cage im Sci-Fi-Wahnsinn "Die Farbe aus dem All - Color Out of Space"

Koch Films

Darum geht’s

Ein Meteoriten-Einschlag verwandelt das neue Zuhause von Nathan Gardner und seiner Familie in einen Alptraum aus schillernden Farben. Denn nicht nur die Pflanzenwelt ihres ländlichen Idylls beginnt sich unter dem Einfluss des außerirdischen Organismus zu verändern, auch die Tierwelt bleibt von Mutationen nicht verschont. Für die Gardners beginnt ein verzweifelter Kampf gegen das Ding aus einer anderen Welt und gegen den Wahnsinn, der in dessen Umfeld um sich greift…

Kult-Regisseur Richard Stanley hat mit den Produzenten von „Mandy“ und nach einer Vorlage einer Kurzgeschichte von H. P. Lovecraft aus dem Jahr 1927 ein Science-Fiction- und Horror-Meisterwerk an der Schwelle zum Wahnsinn geschaffen. Mittendrin: Nicolas Cage in einer seiner besten Rollen, an dessen Seite es Kult-Star Tommy Chong und Joely Richardson (Event Horizont) mit einer verheerenden Bedrohung aus dem All auf den Spuren der „Stranger Things“ zu tun bekommen.

Ab 5. März im Kino und schon am 26. März auf DVD.

Nicolas Cage im Sci-Fi-Thriller "Die Farbe aus dem All - Color Out of Space"

Koch Films