Donnerstag, 27. Dezember 2018 16:20 Uhr

Nicole Kidman aß einen Goldfisch und ihre Töchter feiern es

Foto: FayesVision/WENN.com

Nicole Kidmans Töchter glaubten, dass sie in ‚Aquaman‘ einen echten Fisch geschluckt hat. Die 51-jährige Schauspielerin hat zwar vier Golden Globes, zwei Emmy Awards, einen BAFTA und einen Oscar gewonnen, aber ihre Töchter Sunday Rose, zehn, und Faith, sieben, beeindruckt das wenig.

Nicole Kidman aß einen Goldfisch und ihre Töchter feiern es

Foto: FayesVision/WENN.com

Umso mehr waren ihre Töchter von ihrem Besuch am Set von ‚Aquaman‘ begeistert. Nicole, die die Königin Atlanna, Königin von Atlantis, spielt, verriet: „Sie haben gesehen, wie ich einen Goldfisch schlucke… Nun, in ihren Augen ist das der Höhepunkt meiner Karriere. Es war ein Gelatine-Goldfisch. Ich habe keinen echten Goldfisch gegessen, so sehr ich auch meiner Kunst gewidmet bin.“

Quelle: instagram.com

Die Schauspielerin hat besonders gerne an dem Film gearbeitet, weil er in ihrer Heimat Australien gedreht wurde. „Meine Mutter konnte kommen und bleiben und meine Töchter waren sehr glücklich, dort zu sein.“ ‚Aquaman‘ ist der erste Film, von dem Nicoles Töchter wirklich von ihrer Arbeit begeistert waren.

Die Töchter finden gut was sie macht

Sie sagte kürzlich in einem Interview, um den Film zu promoten: „Sie freuen sich mehr über diesen Film als über alles, was ich zuvor gemacht habe. Sie sind nicht wirklich an meiner Arbeit interessiert, aber dies ist der erste Film, von dem sie ihren Mitschülern erzählen können.“

Quelle: instagram.com

Der ‚Big Little Lies‘-Star war froh, eine leichtere Rolle zu spielen, nachdem sie ‚Destroyer‘ gedreht hatte, in dem sie eine emotional geschädigte Polizistin spielt, und ‚Der verlorene Sohn‘, in dem sie die Mutter eines homosexuellen Sohnes ist.

„Gegen Ende des Drehs von ‚Destroyer‘ sagte Keith: ‚Wann wird das vorbei sein?‘ Er unterstützt meine künstlerischen Entscheidungen sehr, aber das war einfach sehr intensiv. Aber mit ‚Aquaman‘ konnte ich einfach Spaß haben“, so Kidman.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren