Mittwoch, 2. Juni 2010 09:42 Uhr

Nicole Kidman ist total begeistert von ihrem Star-Status

Los Angeles. Hollywoodstar Nicole Kidman (42) sagt, ständig auf der Straße erkannt zu werden, lässt es ihr ganz warm ums Herz werden. Die Hollywoodlerin (‚Der Goldene Kompass‘) hat in ihrer 20-jährigen Karriere in einigen der größten Blockbuster der Filmwelt mitgespielt, darunter ‚Moulin Rouge‘, ‚The Hours‘, ‚Cold Mountain‘ und ‚Nine‘. Ihr Gesicht ist inzwischen so bekannt, dass die schöne Blondine, wo sie steht und geht, von Fans verfolgt wird. Eine Tatsache, die die Aktrice auch nach so vielen Jahren immer wieder überrascht. Dem britischen Magazin ‚Hello‘ erklärte Kidman dazu: „Es haut mich immer noch um, dass ich an Orte auf der Welt fahren kann, an denen ich nie zuvor war, und die Leute mich erkennen. Die Welt fühlt sich dadurch kleiner an; es ist ein warmes Gefühl.“

Ein Film scheint besonders aus ihren Arbeiten herauszustechen, wie die Künstlerin von den vielen Begegnungen mit ihren Bewunderern weiß: „Die Menschen lieben ‚Moulin Rouge‘ – das scheint immer der Film zu sein, den sie erwähnen.“ Doch nicht etwa die unzähligen Liebesbekundungen ihrer Fans sind für Nicole Kidman das schönste am Erfolg, sondern die Tatsache, dass es ihr möglich ist, etwas in der Welt zu bewegen. Die gebürtige Hawaiianerin ist Sonderbotschafterin für die ‚United Nations Development Fund for Women‘ (UNIFEM) und empfindet diese Arbeit als befriedigender als alles andere. „UNIFEM ist meine Leidenschaft was Frauenrechte und Geschlechter-Gleichheit angeht“, betonte der Star kämpferisch und beschrieb ihren Verein näher: „Sie arbeiten pausenlos daran, die Gewalt gegen Frauen zu beseitigen, wollen sicherstellen, dass die Gesetze zum Schutze der Frauen entweder eingeführt oder befolgt werden und möchten es jedem Mädchen auf der Welt möglich machen sich zu bilden.“Der Tatendrang in Sachen Frauenrechte kommt nicht von ungefähr. Die Leinwand-Beauty erzählte: „Ich wurde von einer feministischen Mutter erzogen. Ich will etwas zurückgeben und Frauen beschützen, weil du, indem du das tust, Familien beschützt – in den meisten Fällen sind Frauen der Herzschlag einer Familie.“ (Covermedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren