Freitag, 20. Dezember 2019 08:01 Uhr

Nicole Kidman: „Meine Schwester ist meine beste Freundin“

imago images / ZUMA Press

Nicole Kidman kann sich immer auf ihre Freundinnen verlassen. Die oscar-prämierte Schauspielerin legt sehr viel Wert auf die Freundschaften in ihrem Leben, wie sie jetzt in einem Interview mit ‚People‘ verriet. Ihre besten Freundinnen, so Nicole, haben ihr dabei geholfen, die schlimmsten Momente ihres Lebens zu überstehen. Darunter ist auch Antonia Kidman (Foto unten).

Sie erzählt: „Meine Schwester ist meine beste Freundin und ich habe eine Freundin, die ich kenne, seit ich vier Jahre alt bin. Sie war meine Nachbarin. Wenn ich am Boden war und meine Freunde brauchte, um in ein Flugzeug zu steigen oder mir zu helfen, dann machten sie das. Es ist eine große Sache, dass diese Freundschaften seit Jahrzehnten und Jahrzehnten bestehen.“

#MeToo

Derweil sprach der 52-jährige Hollywoodstar außerdem erstmals darüber, dass sie Themen wie sexuelle Belästigung durchaus mit ihren Töchtern Faith (8) und Sunday (11) diskutiere. Insbesondere ihre Rolle im Drama ‚Bombshell‚, das vom Gerichtskrieg weiblicher Fox News-Angestellter gegen Gründer Roger Ailes, dem sie sexuelle Belästigung vorwerfen, berichtet, habe sie dazu inspiriert, ihren Nachwuchs in Gespräche einzubinden. „Ich habe bereits über diese Themen gesprochen: Was ist angebracht und was nicht, du hast das Recht, Nein zu sagen, das nötige Selbstbewusstsein und solche Sachen. Diese Dinge sind bereits tief verwurzelt in meinen kleinen Mädels“, erklärte Nicole gegenüber ‚People‘.

Quelle: instagram.com

Das könnte Euch auch interessieren