Montag, 18. Juli 2011 11:00 Uhr

Nicole Scherzinger dementiert angebliche Verlobung

London. Nicole Scherzinger (33) gibt bekannt, dass sie entgegen anders lautender Meldungen, nicht verlobt sei. Die Sängerin hat die Gerüchte einer Verlobung zwischen ihr und ihrem Langzeitfreund, dem Formel 1-Piloten Lewis Hamilton, dementiert.

Wie die Musikerin über Twitter verkündet, handle es sich dabei um eine Falschmeldung. „Lewis und ich sind heute Morgen aufgewacht und haben gelesen, dass wir verlobt sind. Es tut uns leid, euch alle zu enttäuschen, aber das stimmt nicht“, zwitscherte das ehemalige Pussycat Dolls-Mitglied.

Schuld an den Gerüchten war die Zeitung ‚Mail on Sunday‘, die gestern, 17. Juli, den Vater der Musikerin mit den Worten: „Wissen Sie von dem Antrag? Ja, sie sind verlobt. Mein künftiger Schwiegersohn ist ein wirklich netter Junge, sehr bodenständig. Meine ganze Familie mag ihn“, zitierte.

Scherzinger und der Rennfahrer sind seit vier Jahren liiert und führen seitdem eine On/Off-Beziehung. Ob ihr Vater Alfonso Valiente in dem Interview falsch zitiert wurde, oder sich einen Spaß erlaubte, ist indes nicht bekannt. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren