Sonntag, 8. Mai 2011 12:10 Uhr

Nicole Scherzinger wird Gastgeberin bei „X-Factor“ in den USA

Los Angeles. Sängerin Nicole Scherzinger (32) wird ab Herbst an der Seite des britischen Moderators Steve Jones (34) die US-amerikanische Ausgabe der beliebten Talent-Show ‚X-Factor‘ präsentieren. Das ehemalige Mitglied der ‚Pussycat Dolls‘ (‚Hush Hush; Hush Hush‘) war letztes Jahr bereits als Gastjurorin beim britischen ‚X-Factor‘ aufgetreten.

„Die zwei werden klasse gemeinsam sein“, ist sich der ‚X-Factor‘-Mogul Simon Cowell sicher, und sagte in einem Statement weiter über die Auswahl des Moderatorenteams: „Ich habe mir schon lange gewünscht, dass Steve mit uns arbeitet. Ich finde, er ist ein echter Star. Nicole ist fantastisch. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, letztes Jahr mit ihr beim britischen ‚X-Factor‘ zusammen zu arbeiten. Sie ist großartig und super talentiert.“

Nicole Scherzinger ist seit ihrer Trennung von den ‚Pussycat Dolls‘ im Dezember letzten Jahres auf Solopfaden unterwegs und freut sich bereits auf die Zusammenarbeit mit den britischen Fernsehgrößen Simon Cowell und Steve Jones.

„Ich bin begeistert darüber, dass Simon mir die Moderation des ‚X-Factor‘ angeboten hat“, bestätigte die sexy Musikerin in einem Statement. „Ich habe sehr gerne mit Simon in der britischen Show gearbeitet und ich freue mich schon sehr auf alles, was er für die amerikanische Version plant. Ich freue mich auch auf die Arbeit mit Steve Jones und darauf, tolle neue Talente aus dem ganzen Land zu entdecken!“

L.A. Reid, Cheryl Cole und Simon Cowell werden im Komitee der Juroren sitzen. Unbestätigten Angaben zufolge soll Paula Abdul als vierte Jurorin dazu stoßen.

‚X-Factor‘ mit Nicole Scherzinger und Steve Jones soll in den USA im Herbst beim Sender ‚Fox‘ anlaufen. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren