14.07.2020 14:38 Uhr

Nicole Thea: Hochschwangere Youtuberin (24) stirbt auf rätselhafte Weise

In den vergangenen Wochen ließ sie ihre Fans an ihrer Schwangerschaft und den Vorbereitungen für die Geburt teilhaben, nun ist sie tot. YouTube-Star Nicole Thea und ihr noch ungeborenes Kind starben am Samstag noch ungeklärten Umständen. Es sei ein plötzlicher und überraschender Tod gewesen, heißt es.

Foto: nicoletheatv/Instagram

Noch vor Kurzem hatte die 24-jährige Britin voller Vorfreude auf ihr Baby und das neue Leben als Familie ihre Schwangerschaft als „bisher größten Segen Gottes“ beschrieben. Erst im April hatten sie und ihr Partner, der Influencer Global Boga (20), die Schwangerschaft öffentlich verkündet.

„Unsere Herzen sind wirklich gebrochen“

Nicole Thea war bereits im achten Monat schwanger und wollte ihren Sohn Reign nennen. Nun meldet sich die Familie der Verstorbenen mit einer herzzerreißenden Nachricht bei Nicoles Fans. „Ich muss euch darüber informieren, dass Nicole und ihr Sohn […] am Samstagmorgen verstorben sind.“

Weiter heißt es im Post, der von Nicole Theas Mutter verfasst wurde: „Als Familie bitten wir euch darum, uns Privatsphäre zu gewähren, denn unsere Herzen sind wirklich gebrochen und wir kämpfen damit, mit dem, was passiert ist, fertig zu werden.“

Quelle: instagram.com

„Ich werde euch mein restliches Lebens vermissen“

Besonders rührend ist der Teil, in dem Nicoles Mutter sich von von ihrer Tochter und ihrem ungeborenen Enkel verabschiedet: „Ich werde euch für den Rest meines Lebens vermissen, bis wir uns im ewigen Himmel wiedersehen.“

Im Netz trauern nun Fans, Freunde und Kollegen um den verstorbenen Youtube-Star. „Diese Nachricht bricht mein Herz. Meine Gedanken sind bei Global Boga und Nicoles Familie. Mein aufrichtiges Beileid. RIP“, schreibt ein Fan.

Das könnte Euch auch interessieren