Niko Griesert und Michèle de Roos: Das alberne Versteckspiel geht weiter!

TVNOW

14.04.2021 15:15 Uhr

Das turbulente Finale der diesjährigen „Bachelor“-Staffel liegt einige Wochen zurück und alle wollen wissen: Was geht nun eigentlich zwischen Niko Griesert und der Zweitplatzierten Michèle de Roos?

Nachdem sich Niko Griesert im „Bachelor“-Finale für Mimi Gwodz entschieden hatte, schoss er sie kurze Zeit später wieder ab. Jetzt trifft er sich mit der Zweitplatzierten Michèle de Roos – ein Paar sind sie offiziell aber nicht.

Sie treffen sich weiterhin

Schon vor einigen Wochen wurden die beiden bei einem Treffen in Köln gesichtet und sie gaben auch zu, dass sie sich vorerst einmal besser kennenlernen wollen und dann schauen, wohin die Reise führt.

Seitdem machen Niko und Michèle aber ein riesiges Geheimnis um ihren Beziehungsstand und versuchen peinlichst penibel zu vermeiden, miteinander in Verbindung gebracht zu werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Niko (@nikogriesert)

Albernes Versteckspiel

Wirklich schlau stellen sie sich dabei aber nicht an, denn immer wieder sieht man in ihren jeweiligen Instagram-Storys, dass sie sich an ein und demselben Ort befinden. Wie erst kürzlich in einem Düsseldorfer Loft.

Angeblich soll Niko sogar nach Köln gezogen sein – Michèles Wohnwort. Auf Instagram schrieb er: „Ich mag dich Köln. Langsam wächst mir die Stadt echt ans Herz …“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Michèle de Roos (@thats.mi)

Fans haben das Spiel durchblickt

Auch die Fans der beiden sind längst hinter das Versteckspiel gekommen und einer kommentiert bei Niko: „Mhh war Michele nicht zur selben Zeit eben auch dort?“

Ein anderer weiß mehr und schreibt: „Schau dir die Storys von Keno, Michele etc. an, dann musst du nicht mehr spekulieren warum sie zusammen am selben Ort zur gleichen Zeit waren.“ Keno Rüst, ehemaliger „Bachelorette“-Kandidat, hat eine Künstleragentur gegründet und die beiden unter Vertrag.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Michèle de Roos (@thats.mi)

Altbekannte Masche!

Niko und Michèle wären nicht die ersten Promis, die sich über Wochen ein albernes Versteckspiel leisteten. Bevor Angelina und Sebastian Pannek endlich das Geheimnis ihrer Beziehung lüfteten, waren sie gemeinsam im Urlaub und posteten Stories von ein und derselben Location.

Jüngstes Beispiel: Auch Johannes Haller und Jessica Paszka zogen über Wochen das gleiche Spiel ab. Scheint so ein Ding zu sein, bei den Influencern von heute…

(TT)