Donnerstag, 18. Juli 2019 11:17 Uhr

Nina Bott: Drei Kinder sind genug

Foto: imago images / Future Image

Für Nina Bott sind drei Kinder genug, obwohl sie „emotional“ noch Platz für ein viertes hätte. Die 41-jährige Schauspielerin und Moderatorin hat aus einer früheren Beziehung mit Florian König den 15-jährigen Sohn Lennox sowie mit ihrem Freund Benjamin Baarz die dreijährige Luna und Baby Lio.

Nina Bott: Drei Kinder sind genug

Foto: imago images / Future Image

Nun erkärte sie der Zeitschrift ‚Gala‘ gegenüber während eines Events der Modekette Ernsting’s Family, warum ihre Familienplanung nach Kind Nummer drei abgeschlossen ist, obwohl sie sich „emotional“ noch „sehr viele Kinder vorstellen“ könnte. „Sagen wir mal so: Emotional kann ich mir noch sehr viele Kinder vorstellen“, berichtete die Blondine im Interview, zu dem sie ihre Kinder und deren Oma, die eigentlich einen Spaziergang geplant hatten, aufgrund des strömenden Regens in Hamburg gleich mitgebracht hatte.

Quelle: instagram.com

„Ich will schließlich auch arbeiten“

„Ich habe einen Punkt erreicht, an dem ich dankbar bin, dass alle Kinder gesund sind. Ich sollte es nicht übertreiben.“ Und auch der Wunsch, nebenher weiterhin zu arbeiten, spielt bei Botts Entscheidung eine Rolle, auch wenn sie sich auf die Unterstützung ihrer erweiterten Familie verlassen kann. Sie erklärte weiter: „Mit drei Kindern kann ich sagen, dass ich mit dieser Unterstützung und etwas Organisation Familie und Job gut verbinden kann. Ich will schließlich auch arbeiten.“

Aber nicht nur die Großeltern der Kinder helfen tüchtig mit, sondern auch der älteste Spross des Stars trägt schon etwas bei, auch wenn Nina ab und zu ein wenig nachhelfen muss. Sie plauderte weiter aus: „Mein ältester Sohn Lennox hilft schon, aber ich muss ihn da etwas schubsen.“ Scheint ja alles prima zu laufen im Hause Bott/Baarz…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren