Mittwoch, 2. Juni 2010 17:12 Uhr

Nina Hagen: Die Mutter des Punk Gaststar im Bibel-Fernsehen

Hamburg. Sie ist eine Frau mit vielen Gesichtern, oft zitiert, noch öfter fotografiert: Nina Hagen, deutsche Punk- und Rock-Ikone, will jetzt das Evangelium predigen. Wie überzeugend die 55jährige sich zu ihrem Glauben an Jesus Christus stellt, zeigt der Hamburger Fernsehsender Bibel TV ab Juli in der halbstündigen Sendung „Nina Hagen – Bekenntnisse“. „Ich habe bei den Kirchentagen so viele wunderbare Begegnungen gehabt und auch Begegnungen mit Leuten, die mit christlichen Projekten beschäftigt sind“, schwärmt Nina Hagen, die jetzt mit Lesungen aus ihrem Buch „Bekenntnisse“ für Diskussionen sorgt, im Bibel TV-Interview. Die Tochter einer Schauspielerin und eines Drehbuchautors aus Ost-Berlin ist sich heute sicher: „Only God knows“. Mit ihrem Glauben kann sie die Hürden des Lebens leichter bewältigen, sagt sie.

ninahagen_irgendwoaufderwelt_foto5_300cmyk.jpg - CMS Source

Auf Bibel TV lernen die Zuschauer Nina Hagen auch als authentische Christin kennen. Weniger um Punk und Rock, als vielmehr um den Glauben und die Bibel geht es in dem sehr persönlichen Porträt. „Die Bibel ist das Buch der Bücher, welches einen hohen Stellenwert hat. Es ist ein wunderbares Buch, auch heute noch, denn immer wieder finde ich Stellen, die ich noch nicht kenne“, beteuert die Mutter zweier erwachsener Kinder.

Ihr neues Buch „Bekenntnisse“ ist ihre Autobiografie. Inhaltlich findet der Leser einen starken Bezug auf die „Confessiones“ des Augustinus, eine der Gründungsschriften des christlichen Abendlandes. Nina Hagen erzählt über ihre Drogenerfahrungen, ihre drei geschiedenen Ehen ebenso wie
über ihre Musikentwicklung in den vergangenen 45 Jahren, aber im Mittelpunkt steht ihr Weg zu Gott. Als gesungenes Bekenntnis erscheint von Nina Hagen das Gospel-Album „Personal Jesus“ am 16. Juli bei Universal Music. „Unser Jesus Christus ist the Prince of Peace“, versichert sie und wünscht sich sehnlichst, dass „der Weltfrieden ausbricht“.

ninahagen_irgendwoaufderwelt_foto4_300cmyk.jpg - CMS Source

Vormerken! „Nina Hagen – Bekenntnisse“ auf Bibel TV am 3. Juli 2010, 20.15 Uhr (Wiederholungen 4.7./18:00; 6.7./15:30; 10.7./15:15; 15.7./16:00; 24.7./23:30; online abrufbar in der Bibel TV Mediathek nach der Erstausstrahlung)

Foto: Holger Maass

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren