19.12.2018 17:42 Uhr

Nino de Angelo: „Das Glück ist zu mir gekommen“

Umzug ins Paradies: Nino de Angelo (55) zeigt sich frisch verliebt und überglücklich. Im Gespräch mit dem TV-Magazin „Brisant“ sprach der Sänger nun erstmals über seine neue Liebe und sein Leben im Allgäu.

Foto: Starpress/WENN.com

Ausgerechnet beim Umzug seiner Ex-Frau trifft Sänger Nino de Angelo auf seine jetzige Lebensgefährtin: Simone. Eigentlich will er sie aus der Öffentlichkeit heraushalten, doch für „Brisant“ macht er eine Ausnahme.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Nino De Angelo (@ninothevoicedeangelo) am Sep 6, 2018 um 5:29 PDT

Das sagt er über seine Simone

„Das Glück ist zu mir gekommen“ schwärmt Nino de Angelo. Und prompt ist der Sänger selbst ins Allgäu zu seiner neuen Lebensgefährtin gezogen: „Das ist ein ganz bodenständiges, wunderschönes Leben, das mich sehr erdet.“ Das Allgäu sei ein Paradies. Aber das größte Paradies sei seine Lebensgefährtin.

Pünktlich zum 55. Geburtstag ist Nino de Angelo nun offenbar mit sich im Reinen und kann versöhnlich auf sein Leben zurück- und vor allem vorausblicken: „Ich habe eine Gabe geschenkt bekommen – das ist meine außergewöhnliche Stimme und mit der sollte ich Gutes und Schönes tun.“