06.06.2020 12:19 Uhr

Noel Gallagher kündigt eigenen Podcast an

imago images / POP-EYE

Noel Gallagher will seinen eigenen Podcast starten. Der 53-jährige Musiker arbeitet derzeit daran, seine eigene digitale Talkshow aufzunehmen.

Allerdings muss der ehemalige Oasis-Star dafür erst einmal sein eigenes Studio aufbauen. Noels erster Gast soll Komiker Matt Morgan sein, in dessen „Funny How?“-Podcast der Künstler verkündet hat: „Wir reden darüber. Wenn ich mein Studio aufgebaut habe, dann geht es los. Wir haben schöne, teure Mikrophone, wir könnten sogar Gin trinken.“

Er möchte ein Haus kaufen

Außerdem hat Noel verraten, dass er demnächst ein Haus in Irland kaufen möchte. „Ich liebe es verdammt nochmal dort“, schwärmt er, „Ich muss unbedingt ein Haus dort kaufen.“ Derweil sprach Noel vor kurzem darüber, dass es ihm eigentlich egal wäre, wenn er nie wieder einen neuen Song komponieren würde.

Immerhin sei er mit seinen bisherigen Werken ziemlich zufrieden. Bei einem früheren Auftritt in Morgans Sendung sagte der High Flying Birds-Frontmann: „Wenn ich in meinem ganzen Leben keinen einzigen verdammten Song mehr schreiben würde, wäre ich trotzdem glücklich mit dem, was ich bisher getan habe. Es wäre mir schlichtweg egal.“ (Bang)