Donnerstag, 11. Oktober 2018 15:45 Uhr

Notorious B.I.G.: Seine Sonnenbrillen kehren zurück

Das Markenzeichen des 1997 verstorbenen Rappers Notorious B.I.G.s  kommt wieder zurück in die Modewelt: Klobige Sonnenbrillen.

Notorious B.I.G.: Seine Sonnenbrillen kehren zurück

Foto: Warner Music Group

Der ‚Hypnotize‘-Rapper trug während seiner Karriere immer wieder übergroße Sonnenbrillen beispielsweise auf dem roten Teppich, in seinen Videos oder auch privat. Nun bringt Versace das ikonische Accessoire zurück in den Handel.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Diddy (@diddy) am

Eine Hommage an den Rapper

Der Musiker starb 1997, nachdem an einer roten Ampel Schüsse auf den Wagen abgegeben wurden, in dem er auf dem Beifahrersitz saß. Vier davon trafen ihn in die Brust, er starb kurz danach im Krankenhaus. 20 Jahre nach seinem Tod ehrt das Modelabel den Star, der mit richtigem Namen Christopher George Latore Wallace hieß, indem es sein Markenzeichen wieder ins Programm aufnimmt.

Großer Mann – Große Brille

Ein paar kleine Änderungen aber trotzdem am Design der Sonnenbrillen vorgenommen. Die klassischen Kurven sind einem sechseckigen Design gewichen, um mit dem aktuellen Retro-Katzenaugen-Sonnenbrillen-Trend mithalten zu können. Ganz billig ist der Spaß aber nicht: Fashion-Freunde mit Liebe zu Oldschool-HipHop müssen pro Pro Stück  250 Euro hinlegen. #BigPimpin
Die Brillen gehören zur neuen ‚The Clans‘-Kollektion der Marke und werden exklusiv in Barney’s-Geschäften erhältlich sein.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren