Nachricht auf TwitterNun wurde es offiziell bestätigt: Chers Mutter Georgia ist verstorben

Cher bei einem Auftritt in Los Angeles. (hub/spot)
Cher bei einem Auftritt in Los Angeles. (hub/spot)

Ovidiu Hrubaru/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 11.12.2022, 13:24 Uhr

Sängerin Cher scheint auf Twitter bestätigt zu haben, dass ihre Mutter Georgia Holt im Alter von 96 Jahren gestorben ist. Viele Follower nehmen Anteil.

Cher (76) wird in den sozialen Medien mit Beileidsbekundungen überhäuft, nachdem die Sängerin offenbar den Tod ihrer Mutter öffentlich gemacht hatte.

Die 76-Jährige, die normalerweise in den sozialen Medien sehr aktiv ist, hatte sich zwei Tage lang nicht bei ihren Followern gemeldet. Nun postete sie zu einem traurigen Emoji: „Mama ist gegangen.“

Weitere Details gab Cher nicht bekannt. Ihre Mutter Georgia Holt wurde 96 Jahre alt. Bereits im September hatte die Sängerin in den sozialen Medien geteilt, dass ihre Mutter gesundheitliche Probleme habe.

Holt war selbst Musikerin

Georgia Holt war selbst früher Sängerin, sie soll schon als Kind auf Bühnen gestanden haben, später folgten auch TV-Auftritte. Im Jahr 2013 produzierte Cher den Lifetime-Dokumentarfilm „Dear Mom, Love Cher“ über ihre Familiengeschichte. Holt soll sechsmal verheiratet gewesen sein.