Donnerstag, 27. September 2018 14:23 Uhr

O.J. Simpson: Bill Cosby wird im Knast zum Opfer

Archivfoto: WENN.com. Digital Creations / WENN

Seit dieser Woche sitzt US-Kult-Komiker Bill Cosby (81) im Gefängnis ein, weil er 2004 eine Frau sexuell genötigt haben soll.

O.J. Simpson: Bill Cosby wird im Knast zum Opfer

Archivfoto: WENN.com. Digital Creations / WENN

Die nächste Frage, die geklärt werden muss ist das genaue Strafmaß: Bill wird nun für mindestens drei Jahre erstmal hinter schwedischen Gardinen sitzen müssen.

Jetzt meldet sich auch Schauspiel-Kollege O.J. Simpson (71) zu Wort, der selbst neun Jahre im Knast verbrachte und jetzt schon prophezeit, dass die nun anstehende Zeit für Bill hart wird. Der Grund: Unter Häftlingen gäbe es eine Art Hierarchie in der Sexualstraftäter ziemlich weit unten stünden.

O.J. Simpson: „Vergewaltiger sind im Gefängnis verpönt.“

So verriet O.J. im Gesräch mit TMZ sein Knastwissen: „Das Problem ist die Art des Verbrechens. Vergewaltiger sind im Gefängnis verpönt.“ Cosby könnte im Knast schnell selbst zum Opfer werden: „Mit seiner Gesundheit in seinem Alter und der Art des Verbrechens gibt es keinen Wärter in diesem Land, der die Verantwortung für Bill Cosby tragen möchte.“ Deshalb schlug er vor die Gefängnisstrafe in Hausarrest umzuwandeln.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren