Donnerstag, 23. April 2009 12:14 Uhr

Oh Gott! Jennifer Lopez hat keinen Arsch mehr in der Hose

Ein Drama: Jennifer ‚The Butt‘ Lopez hat sich ihren Hintern abtrainiert. Die Sängerin und Schauspielerin präsentierte sich in der US-amerikanischen Talkshow ‚Good Morning America‘ ungewohnt schlank. Und obwohl sie wunderschön aussah, fehlte etwas: ihr weltberühmter, riesiger Hintern. Marc Anthony, mit dem Lopez die beiden 15 Monate alten Zwillinge Max und Emme großzieht, soll sehr verärgert über den Gewichtsverlust seiner Frau sein.
Eine enge Vertraute des Paares enthüllt: „Jennifer macht Triathlon und trainiert viel mehr. Sie ist zwar super fit, hat aber alle ihre Kurven wegtrainiert. Vor allem ihren Hintern, was Marc aufregt.“

.

Foto: WENN, Video: YouTube
.
Während des TV-Interviews mit Gastgeberin Diane Sawyer gestand Lopez, dass sie nach der Geburt ihrer Kinder in einen Fitness-Wahn verfiel, weil sie sich während ihrer Schwangerschaft nicht wirklich wohl in ihrer Haut gefühlt hat. Das erklärt die Aktrice so: „Dein Körper ist irgendwie nur noch ein Tempel für deine Kinder. Ich musste einen Triathlon machen, um mich wieder wie Jennifer zu fühlen.“ Im September letzten Jahres nahm Lopez an dem kräftezehrenden Sportmarathon teil. „Es war großartig für mich. Sowohl körperlich, als auch gefühlsmäßig und kopfmäßig. Es hat mich dazu gebracht, Dinge wieder erreichen, wieder tun zu wollen“, schwärmt sie.
Dass Lopez ihren Po nicht mehr hat, wird viele ihrer Kolleginnen hart treffen, denn wann immer es um sexy Kurven geht, spricht man über ‚The Butt‘.
‚Girls Aloud‘-Sängerin Cheryl Cole gestand neulich in einem Interview, dass sie ihren zierlichen Body hasst und viel lieber aussehen würde, wie Lopez.  „Ich liebe Kurven. Ich hasse es, dass ich keinen Hintern habe“, sagte die Musikerin und verdeutlichte: „Ich werde oft ‚Brett‘ genannt, dabei hätte ich gerne mehr Holz vor der Hütte. Am liebsten hätte ich so einen Körper wie Jennifer Lopez.“
Auch die englische Sängerin Alesha Dixon träumt von Lopez-Maßen. Sie betonte: „Ich versuche immer noch, den J.Lo-Hintern zu bekommen. Ich weiß, es klingt seltsam, aber ich versuche zuzunehmen. Ich will nicht abnehmen.“ (BangMedia)


OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren