Dienstag, 25. September 2018 08:40 Uhr

Oktoberfest: Barbara Meier trägt teuerstes Dirndl

Barbara Meier zeigt sich im teuersten Dirndl des Jahres auf dem diesjährigen Oktoberfest in München. In der bayerischen Landeshauptstadt geht es derzeit wieder rund. Am Samstag (22. September) wurde das 15-tägige Fest feierlich eröffnet.

Oktoberfest: Barbara Meier trägt teuerstes Dirndl

Foto: Becher/WENN.com

Den Spaß lassen sich auch die Promis nicht entgehen und schmeißen sich dafür besonders in Schale. Schließlich ist das immer auch Werbung in eigener Sache. Eine sorgte dabei für einen besonderen Auftritt: ‚Germany’s Next Topmodell‘-Gewinnerin aus dem Jahr 2007, Barbara Meier. Denn sie trug das teuerste Dirndl des Jahres: Sage und schreibe 42.600 Euro ist das Kleid wert, das von der Stuttgarter Designerin Kinga Mathe kreiert wurde. Auch wenn man es dem Ding nicht ansah.

Quelle: instagram.com

18 Karat Roségold

Beim Besuch im Käferzelt, in dem vor allem die Promis vorzufinden sind, sagte die 32-Jährige: „Ich werde vorsichtig essen und trinken und heute genau darauf achten, was alle Menschen um mich herum tun.”

Bei dem Dirndl handelt es sich um das Modell ‚Victoria‘, dessen Mieder handbestickt wurde. Die Taillenkette besteht aus 18 Karat Roségold und ist mit Perlen und Diamanten besetzt. Dadurch schlägt sie mit einem stolzen Preis zu Buche. Auf Insta machte Meier ordentlich Werbung für das Teil: „Und jede Frau im Dirndl und jeder Mann in Lederhosen schaut einfach so toll aus! Das sind Kleidungsstücke, die einfach jedem super stehen!!! Mein Dirndl war ausgeliehen von der wundervollen …“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren