31.12.2020 12:36 Uhr

Oliver Pocher erwischt Cathy Hummels im Flieger ohne Maske

In einer neuen Ausgabe seiner "Bildschirmkontrolle" hat Oliver Pocher Cathy Hummels mit zur Seite geschobener Maske im Flieger entdeckt. Sie entschuldigt sich.

imago images / MIS

Die Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels (32, „Mein Umweg zum Glück“) sieht ein, dass bestimmte Sicherheitsvorkehrungen während der Corona-Pandemie wichtig sind. Bevor sie sich kürzlich auf Reisen begab, erklärte sie deshalb auch bei Instagram unter anderem: „Wenn man Reisen muss oder auch will, dann nur unter strengen Regularien. Noch ein abschließender Corona-Test (zahle ich selbst, eigentlich hätte einer ausgereicht) und dann geht’s los.“

Kurz darauf teilte sie jedoch eine Instagram-Story, in der sie auf einem Flug nach Dubai mit zur Seite geschobener Maske zu sehen war. Das fiel auch Oliver Pocher auf, der in seiner neuesten „Bildschirmkontrolle“ unter anderem darauf einging.

View this post on Instagram A post shared by Oliver Pocher (@oliverpocher)

„Ist auch alles in Ordnung“

In dieser spielt er selbst bei Instagram den kurzen Clip vor und erklärt: „Ich mag die Cathy. Sie hat ja zumindest mit Maske im Flieger ihren kleinen Fauxpas eingesehen, hat sich auch danach entschuldigt, wird ihr nicht nochmal passieren und ist auch alles in Ordnung.“

Dass sie ihre Maske für die Story zur Seite geschoben habe, sei „falsch“ von ihr gewesen, wie Hummels in einer eigenen Story erklärt. „Ich wollte, dass ihr mich versteht und habe für eine Minute nicht nachgedacht.“ Es tue ihr leid und werde nicht wieder vorkommen. Auf dem der Entschuldigung angefügten Bild hatte sie ihre Schutzmaske dann auch wieder richtig aufgezogen.

(wue/spot)