Mittwoch, 22. April 2020 09:26 Uhr

Oliver Pocher gratuliert Michael Wendler zur Verlobung und pöbelt weiter

imago images / Andreas Weihs

Oliver Pocher gratuliert dem Wendler zur Verlobung. Schon seit Wochen gibt es in den sozialen Netzwerken einen Schlagabtausch zwischen dem Schlagersänger und dem Comedian. Der Streit gipfelte sogar in einem RTL-Spezial, in dem die beiden Streithähne gemeinsam mit ihren Partnerinnen gegeneinander antraten.

Nun, da Michael Wendler seine 19-jährige Freundin Laura um ihre Hand gebeten hat, ließ es sich Oliver Pocher natürlich nicht nehmen, seinem Erzrivalen zur Verlobung zu gratulieren. In einem Instagram-Post schreibt Oli: „DIE Verlobung des Jahres von meinem Freund und seinem Adoptivkind Laura, alle inklusive mir sagen ‚Glückwunsch.'“

Michael ist verletzt

In einem dazugehörigen Video geht es weiter mit den Spitzen gegen den Wendler: „Er hat endlich nach langem Hin und Her – und kurz bevor Laura bei ‚Let’s Dance‘ rausfliegt – gesagt: ‚Möchtest du bitte mich adop… heiraten? Und sie hat ‚Ja‘ gesagt. Und das grammatikalisch so unfassbar richtig!“

Erst vor kurzem sprach der ‚Sie liebt den DJ‘-Interpret darüber, wie sehr Pochers Sticheleien ihn teilweise verletzen. „Das war schon eine sehr, sehr schlimme Zeit Anfang des Jahres, als Oliver Pocher auf Laura und meiner Person herumhackte. Ich habe schon überlegt, ob ich mich zurückziehen soll. Meine Konzerte alle absage und nicht nach Deutschland fliege, das war schon hart“, gestand er vor einer Weile im RTL-Interview.

Das könnte Euch auch interessieren