Dienstag, 5. Juli 2011 15:15 Uhr

Olivia Wilde und Chris Pine zusammen in einer Bar gesichtet

Los Angeles. Die Hollywoodstars Olivia Wilde und Chris Pine wurden bei einem Date gesehen. Die schöne Schauspielerin, die zuletzt in ‚Tron: Legacy‘ die Männer schwach machte, soll wieder einen neuen Mann an ihrer Seite haben.

Wie die ‚New York Post ‚ berichtet, habe ein Augenzeuge die Schauspielerin gemeinsam mit dem ‚Star Trek‘-Darsteller Chris Pine gesehen, als sie einen romantischen Abend genossen.

Der Augenzeuge, der die Stars in einer Bar in Los Angeles beobachtet haben will, erklärt, sie hätten „sehr kuschelig an einem Tisch“ gesessen.

Die beiden Schauspieler standen gemeinsam für den Film ‚Welcome to People‘ vor der Kamera, in dem ein Mann seine alkoholkranke Schwester trifft, von dessen Existenz er nichts gewusst hatte.

Um die 27-Jährige ranken sich dieser Tage eine Vielzahl Gerüchte: Erst vergangene Woche wurde sie romantisch mit Jake Gyllenhaal in Verbindung gebracht, als die beiden bei einer Party in West Hollywood den Abend miteinander verbrachten. Gegen Ende Mai wurde indes noch spekuliert, ob die dunkelhaarige Schöne mit dem ‚The A-Team‘-Star Bradley Cooper liiert sein könnte, als dieser mit ihr zur After-Party seines aktuellen Films ‚Hangover 2‘ erschien. „Olivia war Bradleys Date. Er nahm immer wieder ihre Hand oder legte seine Hand auf ihren Rücken. Das war wirklich süß. Er kümmerte sich den ganzen Abend um sie“, hatte ein Beobachter enthüllt. (Bang)

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren