Montag, 7. Januar 2008 16:47 Uhr

Oma bringt eigene Enkel zur Welt

Eine 51-jährige Niederländerin hat die befruchtete Eizellen ihrer an der Erbkrankheit Mukoviszidose leidenden Tochter ausgetragen. Die Zwillinge seien nach der Geburt wohlauf. Für das alles mußte die Frau allerdings durch halb Europa reisen. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren