Montag, 26. Januar 2009 21:21 Uhr

Oma Grace war mal wieder beim Fotografen

Irre! Kaum zu glauben, dass die 60-jährige Grace Jones, der männerfressende Vamp der 80er Jahre, die Tochter eines Predigers ist! Ende 2008 legte die legendäre Stilikone nach 19 Jahre Pause ein fulminantens Comeback hin und jetzt ist sie auch noch Covergirl des US-Stylemagazins „V“. Das Cover der 57. Ausgabe des Magazins wird schon jetzt als eines der Besten seit Bestehen gehandelt. Die Fotos schoß der französischen Fotograf und Grafik-Designer Jean-Paul Goude, der schuf für Grace Jones schon schon das legendäre Artwork ihrer Alben „Island Life“ (1978) und „Nightclubbing (1981). Auifsehen erregte kürzlich schon die Fotostecke von Miss Jones im US-Magazin DAZED – geschossen von einem der größten Videoregisseure, Chris Cunnigham: FOTOS

.

.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren