Er starb im Kreise seiner FamilieOptiker-Legende Günther Fielmann ist tot

Günther Fielmann starb im Alter von 84 Jahren. (dr/spot)
Günther Fielmann starb im Alter von 84 Jahren. (dr/spot)

Fielmann Group / Marcus Dewanger

SpotOn NewsSpotOn News | 05.01.2024, 09:39 Uhr

Günther Fielmann revolutionierte das Brillengeschäft und machte sich damit zum Milliardär sowie erfolgreichen Unternehmer. Jetzt ist die Optiker-Legende im Alter von 84 Jahren gestorben.

Der erfolgreiche Unternehmer und Optiker Günther Fielmann ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Wie die Fielmann Group mitteilte, sei er am 3. Januar 2024 friedlich im Kreise seiner Familie in seinem Wohnort Lütjensee in Schleswig-Holstein eingeschlafen. Bereits im Jahr 2019, nach seinem 80. Geburtstag, legte er die Geschäfte seines Brillen-Imperiums endgültig in die Hände seines Sohnes Marc Fielmann (34) und zog sich aus dem operativen Geschäft vollends zurück.

Video News

Im offiziellen Nachruf heißt es vom Sohn der Optiker-Legende und heutigem CEO der Fielmann-Gruppe: "Sein Lebenswerk erfüllt uns mit Respekt und ist für uns Ansporn, allen Menschen zu helfen, die Schönheit der Welt zu hören und zu sehen." Sein Vater habe die gesamte Branche revolutioniert und immer wieder kundenfreundliche Leistungen eingeführt, die es vordem nicht gegeben hätte.

Günther Fielmann eröffnete seinen ersten Laden in Cuxhaven

Günther Fielmann eröffnete im Jahr 1972 in Cuxhaven seinen ersten kleinen Optiker-Laden. Dort präsentierte er in moderner Manier seine Brillen-Gestelle, die das Design und die Kundenwünsche ins Zentrum stellten. Daraus entwickelte sich eine riesige Erfolgsgeschichte, die den Optiker zum Milliardär machte. Die Fielmann Group ist laut eigenen Angaben mit mehr als 1.000 Filialen der Marktführer in Zentraleuropa und das drittgrößte Unternehmen der augenoptischen Branche weltweit. Insgesamt arbeiten für Fielmann demnach mehr als 23.000 Mitarbeiter in Europa, Asien und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Günther Fielmann hinterlässt seine Kinder Marc und Luise, die aus der Ehe mit seiner Ex-Frau Heike Fielmann entstammen. Die beiden ließen sich im Jahr 2004 scheiden. Laut der aktuellen "Forbes"-Liste "The World's Billionaires" wird das Vermögen von Günther Fielmann und seiner Familie auf 3,9 Milliarden US-Dollar (rund 3,6 Mrd. Euro) geschätzt. Damit belegte er den 721. Rang der reichsten Menschen der Welt.