Samstag, 28. Mai 2011 12:00 Uhr

Bestätigt: Orlando Bloom kehrt als Legolas in „The Hobbit“ zurück

Los Angeles. Orlando Bloom (34) wird in dem anstehenden Streifen ‚Der Hobbit‘ wieder in seine Paraderolle als Legolas schlüpfen. Das bestätigte der Regisseur des Films Peter Jackson. Bloom (‚Troja‘) war schon in der megaerfolgreichen ‚Herr der Ringe‘-Trilogie als Elb zu sehen.

Nun erklärte Jackson auf seiner Facebook-Seite: „Vor zehn Jahren hat Orlando Bloom mit seiner Darstellung des Legolas einen Kultcharakter zum Leben erweckt. Ich freue mich heute verkünden zu dürfen, dass wir Mittelerde noch einmal mit ihm besuchen werden“, heißt es. „Ich bin überglücklich wieder mit Orlando zu arbeiten. Das Lustige daran ist, dass ich älter aussehe – er aber nicht! Ich schätze, deswegen gibt er so einen wundervollen Elb.“

Fans des Hollywood-Stars werden sicherlich höchst erfreut sein diese Nachricht zu hören, ist Legolas doch in dem Roman von J.R.R. Tolkien eigentlich nicht dabei.

Der frisch gebackene Papa trifft am Set auf eine Besetzung der Oberliga: Cate Blanchett und Sir Ian McKellen haben bereits unterschrieben, ebenso wie Andy Serkis und Elijah Wood. Außerdem werden neben Orlando Bloom auch noch Martin Freeman als Bilbo, Stephen Fry als Meister von Esgaroth und Richard Armitage als Thorin zu sehen sein. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren