Dienstag, 27. August 2019 20:39 Uhr

Orlando Bloom litt bei den Dreharbeiten zu „Carnival Row“

Foto: Amazon.com Inc., or its affiliate

Orlando Bloom fand es „schwer“, während der Dreharbeiten zu der Serie ‚Carnival Row‘ für einige Zeit von seinem Sohn getrennt zu sein.

Den 42-jährigen Schauspieler zog es für Dreharbeiten der neuen Amazon-Prime-Serie für einen längeren Zeitraum in die Tschechische Republik und somit auch weg von seinem siebenjährigen Sohn Flynn, den er mit seiner Ex-Frau Miranda Kerr hat.

Er brauchte eine Pause

Dem Hollywood-Star sei dies nicht leicht gefallen, denn er vermisste die kleinen, alltäglichen Dinge, wie seinen Sohn einfach in die Schule zu bringen. ‚Radio Times‘ schildert er: „Das Schwierigste ist, nicht in der Nähe zu sein, ihn zur Schule zu bringen und solche Dinge. Aber es war eine Zeit zum Nachdenken.“

Orlando Bloom litt bei den Dreharbeiten zu "Carnival Row"

Foto: Amazon.com Inc., or its affiliate

Orlando machte eine Pause von seiner Schauspielkarriere, als sein Sohn geboren wurde und stellte fest, dass das Zurücktreten aus dem Rampenlicht dringend erforderlich war.

Denn wegen seiner Rollen als Legolas in der ‚Herr der Ringe‚-Franchise und als Will Turner in ‚Fluch der Karibik‚ wurde er ständig unter die Lupe genommen.

„Seit ich jung war sind alle Augen auf mich gerichtet. Auch wenn sie nicht in eine Schublade gesteckt sind, geben diese Rollen einen sehr starken Ton an“, erklärte Bloom weiter. Der Frauenschwarm, der mit Katy Perry verlobt ist und seit längerem mal wieder eine Hauptrolle ergatterte, spielt in der Fantasy-Serie an der Seite von Cara Delevingne die Figur des Inspektors Rycroft Philostrate. Für ihn sei es das perfekte Projekt gewesen, da sein Sohn jetzt „in die Schule geht“.

Orlando Bloom litt bei den Dreharbeiten zu "Carnival Row"

Foto: Amazon.com Inc., or its affiliate

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren