Freitag, 22. Februar 2008 09:41 Uhr

Lufti darf sich Britney nicht nähern

Sam Lutfi, Freund und gelegentlich auch Manager von Britney Spears, darf sich der gestrauchelten Popsängerin vorerst nicht mehr nähern. Ihre Eltern erreichten gestern eine gerichtliche Anordnung, wonach Lutfi einen Abstand von mindestens 230 Metern zu ihrer Tochter halten muss.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren