05.12.2018 11:23 Uhr

Oscars 2019: Kevin Hart wird Moderator

Comedian Kevin Hart wird durch die kommende Oscar-Verleihung führen, er wurde als Moderator der legendären Preisverleihung ernannt. Für Hart ein riesiger Traum der in Erfüllung geht.

Foto: Aaron Poole/ ©A.M.P.A.S.

Kevin Hart verkündete die frohe Botschaft über seinen Instagram-Account und schrieb:

„Über Jahre wurde ich gefragt, ob ich die Oscars moderieren wurde und meine Antwort war immer dieselbe. Ich sagte, das wäre die Chance meines Lebens für mich als Comedian und das es passieren wird, wenn es sein soll. Ich bin so glücklich sagen zu können, dass der Tag endlich gekommen ist, die Oscars zu moderieren. Ich bin hin und weg, weil das schon seit langer Zeit ein Wunsch auf meiner Liste war.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The Academy (@theacademy) am Dez 4, 2018 um 5:18 PST

Die Einschaltquoten waren zurückgegangen

Auch der Instagram-Account der Academy Awards postete ein Bild vom frischgebackenen Moderator.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kevin Hart (@kevinhart4real) am Dez 3, 2018 um 5:06 PST

In der Vergangenheit durfte Hart bereits durch die „MTV Video Music Awards“ führen, doch die Oscar-Verleihung ist selbstverständlich eine andere Liga.

Die letzten zwei Verleihungen moderierte Jimmy Kimmel, das Interesse an der Show ging zurück, so auch die Einschaltquoten. Dass soll sich nun durch Kevin Hart ändern. Die 91. Oscar-Verleihung wird am 24. Februar stattfinden.