Start im Sommer nächsten Jahres„Outlander“: Der erste Trailer zur siebten Staffel ist da

Caitriona Balfe (l.) und Sam Heughan kehren im Sommer 2023 in der Serie "Outlander" zurück. (lau/spot)
Caitriona Balfe (l.) und Sam Heughan kehren im Sommer 2023 in der Serie "Outlander" zurück. (lau/spot)

DFree/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 24.12.2022, 14:30 Uhr

Fans der romantischen Zeitreise-Serie "Outlander" können sich pünktlich zu Weihnachten über den ersten Trailer zu Staffel sieben freuen. Auch das Startdatum der neuen Episoden enthüllt das Video.

Pünktlich zu Weinachten erhalten Fans der Fantasy-Serie "Outlander" einen ersten Teaser-Trailer zur kommenden siebten Staffel. In dem rund 35 Sekunden langen Vorschau-Clip des US-Premiumkabelkanals Starz scheinen Serien-Hauptfigur Claire Fraser (Caitriona Balfe, 43) einmal mehr harte Zeiten bevorzustehen. Der Clip enthüllt auch, dass die siebte Staffel der romantischen Zeitreise-Show im Sommer 2023 erscheinen wird.

Dramatische Szenen im ersten "Outlander"-Trailer

Das dramatische Video zu den neuen "Outlander"-Episoden deutet bereits einige Schlüsselmomente aus der mit Spannung erwarteten siebten Ausgabe der Serie an. So scheint das Heim der Familie Fraser in Flammen zu stehen. Löscharbeiten sind zu sehen. Claires und Jamies (Sam Heughan, 42) Tochter Brianna (Sophie Skelton, 28) bringt dem Anschein nach ein weiteres Kind zur Welt, und eine Beisetzung findet statt. Am schockierendsten wirkt indes der Anblick der zeitreisenden Hauptfigur Claire mit einer Schlinge um den Hals.

Für die siebte "Outlander"-Staffel hat der Sender Starz auch bereits eine Reihe neuer Darstellerinnen und Darsteller bekannt gegeben. So wird Charles Vandervaart (22) mit William Ransom den unehelichen Sohn von Hauptfigur Jamie Fraser spielen, der zuvor schon als Kind in der Serie zu erleben war. Izzy Meikle-Small (26) verkörpert die Figur Rachel Hunter, Joey Phillips ihren Serien-Bruder Denzell Hunter.