Sonntag, 8. August 2010 20:46 Uhr

Ozzy Osbourne sammelt Werke von Courtney Loves Tochter

Los Angeles. Rock-Opa Ozzy Osbourne (61) fand die Zeichnungen von Jungkünstlerin Frances Bean Cobain (17) so toll, dass er eine Menge davon kaufte. Frances Bean Cobain ist die Tochter von Skandalrockerin Courtney Love und ‚Nirvana‘-Held Kurt Cobain (†27), der sich 1994 das Leben nahm. Die Kleine ist interessiert an Musik und Kunst und stellte vor kurzem ihre Werke in Hollywood aus. Die Zeichnungen waren innerhalb weniger Tage ausverkauft – nicht zuletzt, weil Altrocker Ozzy Osbourne in den Bildern etwas gesehen hatte, das ihn zutiefst berührte.

„Er hat beinahe die ganze Kollektion gekauft“, enthüllte ein Insider. „Er wird sie alle in seinem Studio aufhängen. Die düstere Stimmung inspirierte ihn. Er denkt, die Bilder könnten ihn anspornen, ein paar großartige Hits zu schreiben.“
Die Malereien wurden in der Galerie ‚La Luz De Jesus‘ ausgestellt und als „sehr unheimlich und dunkel“ beschrieben. Damit keiner der potentiellen Käufer wusste, dass die Bilder von Frances Bean Cobain sind, behauptete die Kuratorin, die Werke seien von einem gewissen Fiddle Tim gemalt worden. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren