Samstag, 20. Oktober 2018 09:28 Uhr

Palina Rojinski: Es geht noch mit dem Wecker

Für Palina Rojinski ist das Handy Segen und Fluch zugleich. Seit einiger Zeit versucht die Schauspielerin aber immer öfter offline zu sein.

Palina Rojinski: Es geht noch mit dem Wecker

Foto: AEDT/WENN.com

Schauspielerin und Moderatorin Palina Rojinski (33) versucht gerade, im Alltag öfter mal auf ihr Handy zu verzichten. Das sagte sie am Rande der „Tribute to Bambi“-Gala in Berlin. Ihr Handy sei Fluch und Segen zugleich, weil es so viel Zeit fresse. „Ich habe mir jetzt einen klassischen Wecker angeschafft, damit ich das Handy nicht mehr neben dem Bett liegen haben muss“, sagte Rojinski, die vor allem an der Seite der Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bekannt geworden war.

Außerdem versuche sie, auch beim Essen nicht mehr auf ihr Smartphone zu schauen. „Wobei ich schon öfter länger offline war, zum Beispiel als ich in Kolumbien unterwegs war. Es geht also.“ (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren