21.06.2020 12:23 Uhr

Pamela Anderson hatte jede Nacht 12 Mal Sex?

Dass „Baywatch“-Star Pamela Anderson extrem gut bei Männern ankommt, ist nichts Neues. Doch die neusten Details über ihr wildes Liebesleben dürften die Fantasien der Männerwelt weiter anheizen, wenn sie denn so stimmen ...

Foto: imago images / Marja

Denn ein Freund des französischen Fußballers Adil Rami (34), mit dem die 52-Jährige bis letztes Jahr eine Liaison hatte, teilte nun Stories aus dem Sexleben der beiden. Die Rede ist von Fußball-Kollege Aleksandr Kokorin (29), dem Rami angeblich sämtliche pikante Bettgeschichten brühwarm erzählt haben soll. Ja, auch Männer tratschen …

Zwölfmal Sex – Pro Nacht

„Rami hat uns viele interessante Sachen über Pamela Anderson erzählt“, zitiert die britische „The Sun“ den russischen Fußballspieler.

„Natürlich war jeder daran interessiert, was bei den beiden im Bett ablief. Rami sagte uns, dass Pamela die beste Frau war, die er je in seinem Leben hatte, und dass sie zwölfmal pro Nacht Sex hatten.“

Allerdings soll nicht alles so rosig gewesen sein, denn wie die „Bild“-Zeitung schreibt, bezichtig Anderson ihren Ex Rami, sie mit mindestens einer Frau betrogen zu haben. Auch von körperlicher und seelischer Gewalt ist die Rede.

Das könnte Euch auch interessieren