28.03.2008 13:33 Uhr

Pamela Anderson lüftet letztes Geheimnis

Wir haben von Baywatch-Legende Pamela Anderson eigentlich schon alles gesehen und mit ihr durchlitten- nur die Herkunft der seltsamen Flecken auf ihrer linken Schulter ist noch nicht geklärt und sollte hiermit Eingang in die Geschichtsbücher finden. Dem US-Late Night Talker Craig Ferguson verriet das Busenwunder: „Ich wurde von Blutegeln attackiert – schau dir meinen Arm an. Das ist da seit meinem neunten Lebensjahr. Es war sehr traumatisch. Ein Horde Blutegel fiel mich in einem See an, als ich unter Wasser schwamm.“ Schlimm. Ganz, ganz schlimm. Oder sind es nicht eher Symptome ihrer Hepatitis-C Erkrankung? FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren