Samstag, 6. November 2010 09:20 Uhr

Pamela Anderson steht jetzt auf irische Männer

Los an geles. Heute so, morgen so: Zielstrebig: Pamela Anderson (43) möchte einen irischen Lover. Die Star-Blondine (‚Die Rettungsschwimmer von Malibu‘) ist Single, seitdem sie sich letzten Januar von ihrem Freund Jamie Padgett getrennt hat. Jetzt plant die Schauspielerin sich wieder ins Dating-Leben zu stürzen und hat dabei besonders eine Sorte Männer im Auge: die Iren.

„Ich liebe es, auf Dates zu gehen. Ich hatte schon immer eine Schwäche für irische Männer, die sollten sich also besser in Acht nehmen, wenn ich in England bin!“, warnte Anderson scherzhaft im ‚Closer‘-Magazin.
Mit ihren nach wie vor heißen Kurven und langen Locken hat der wahr gewordene Männertraum sicher keine Probleme, Verehrer zu finden. Immerhin ließ sich Pamela Anderson vor Kurzem mal wieder für den ‚Playboy‘ ablichten und bewies, dass sie immer noch das Zeug zum Sexsymbol hat. Aus Rücksicht auf ihre pubertierenden Söhne Brandon (14) und Dylan (13) zeigte die Star-Blondine allerdings nicht zuviel Haut.
„Ich habe gerade mein 14. ‚Playboy‘-Cover gemacht“, erzählte die TV-Rettungsschwimmerin stolz, „aber dieses Mal posierte ich in einem Brunnen mit Klamotten an.“

Den Fans von Pamela Anderson wird diese neu entdeckte Hochgeschlossenheit möglicherweise nicht besonders gefallen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren