Beauty & FashionPamela Anderson über ihren Make-up-Look von der Paris Fashion Week

Pamela Anderson at Pandoras New Diamond District New York Sept 2023 - Getty BangShowbiz
Pamela Anderson at Pandoras New Diamond District New York Sept 2023 - Getty BangShowbiz

Pamela Anderson at Pandoras New Diamond District New York Sept 2023 - Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 12.12.2023, 16:00 Uhr

Pamela Anderson erzählte, dass sie nicht glaubte, „dass es irgendjemandem auffallen würde“, dass sie auf der Paris Fashion Week kein Make-up trug.
Die ehemalige ‚Baywatch‘-Schauspielerin entschied sich dafür, bei Events auf dem roten Teppich kein Make-up zu verwenden, wobei sie ihre natürliche Schönheit zeigen möchte.

Die 56-jährige Darstellerin enthüllte gegenüber der Website der britischen ‚Vogue‘: „Ich hätte nicht einmal gedacht, dass das irgendjemandem auffallen würde. Es ging mir viel mehr um mich selbst als um alles andere. Ich habe mich einfach gefragt: ,Warum gebe ich mir so viel Mühe dabei? Warum sitze ich drei Stunden lang in einem Make-up-Stuhl?'“ Anderson, die sich zum ersten Mal ganz natürlich zeigte, als sie für das Cover der Februar-Ausgabe von ‚Women’s Wear Daily‘ posierte, fügte hinzu, dass sie sich nicht einmal die Mühe gemacht habe, ein „glamouröses Team“ zu buchen. Der Star sagte: „Ich habe hier kein Glamour-Team.“ Der ‚Playboy‘-Star, die mit ihrem ehemaligen Partner Tommy Lee die Söhne Brandon Thomas und Dylan Jagger großzieht, erklärte auch, dass ein Look ohne Make-up ein wichtiger Teil ihres Weges hin zur „Selbstakzeptanz“ sei.