Mittwoch, 28. Juli 2010 18:58 Uhr

Pamela Anderson wirft Janet Jackson Habgier vor

Los Angeles. Busenwunder und Tierschutz-Aktivistin Pamela Anderson (43) hat Sängerin Janet Jackson (44) jetzt für die Unterzeichnung eines Model-Vertrags mit Blackglama heftig kritisiert.  Der Popstar wurde zuvor mächtig von der Tierschutzorganisation PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) niedergemacht, nachdem sie den Deal mit der Nerz-Marken Kollektion abgechlossen hatte.

„Es ist enttäuschend. Sie hat sich zuvor gegen Pelz ausgesprochen“ sagte die Baywatch-Blondine dem Magazin ‚Out‘.

„Ich weiß nicht, warum einige Menschen aufhören, auf ihr Herz hören“, fragt sie mahnend. Vermutlich seien einige Leute einfach nur habgierig. Und das sei traurig!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren