24.06.2020 17:34 Uhr

Paris Hilton: Schwer verliebt auf dem Weingut

Paris Hilton und Carter Reum scheinen nach einem Jahr Beziehung noch so verliebt wie in den ersten Wochen zu sein. Auf Instagram dokumentierte die Hotelerbin einen Trip in die Hamptons und auf ein Weingut - und hatte dabei doch nur Augen für ihren Freund.

Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

Paris Hilton (39) ist verliebt – und will die ganze Welt daran teilhaben lassen. Zeit wird’s: Seit Januar ist ihre Beziehung mit dem Geschäftsmann und Autoren Carter Reum (39) offiziell, zuvor rankten sich bereits monatelang Gerüchte darum, Ende April feierte das Paar sein Einjähriges. Nun ging es für die zwei auf einen Kurztrip zu Hiltons Schwester Nicky (36) in die Hamptons und danach auf ein Weingut in der Nähe von New York. Auf Instagram dokumentierte sie die Ausflüge – und garnierte sie mit zwei großen Liebeserklärungen.

Zwischen Bildern, die die Hotelerbin in einem rosa Kleid über die Weinhänge hüpfend oder vor Fässern posierend zeigen, sind auch einige des glücklichen Paares zu sehen. Auf einem stehen beide Arm in Arm vor der Weinplantage und schmachten sich an, dazu schreibt Hilton: „Du bist mein Märchen und ein wahrgewordener Traum.“

View this post on Instagram You are my fairytale and dream come true. ???? A post shared by Paris Hilton (@parishilton) on Jun 22, 2020 at 3:04pm PDT

Es war nicht der erste Gefühlsausbruch dieser Art. Schon vor zwei Tagen beschrieb die Blondine bereits ihre Liebe zu dem 39-Jährigen. Zu einem Pärchenfoto aus den Hamptons schrieb sie: „Du bist mein größtes Abenteuer. Mein schönster Ort. Mein Zuhause ist in deinen Armen, der einzige Ort, an dem ich sein möchte. Das Paradies sind du und ich.“ Klingt, als stünden die Chancen gut, dass Carter tatsächlich das große Happy End im bewegten Liebesleben von Paris Hilton markieren könnte.

View this post on Instagram You are my greatest adventure. My happiest place. My home is in your arms and the only place I want to be. Paradise is you and me. ?????? A post shared by Paris Hilton (@parishilton) on Jun 21, 2020 at 9:56pm PDT

Im Laufe ihres Lebens wurden Hilton Affären und Techtelmechtel unter anderem mit Colin Farrell (44, „The Lobster“), Fred Durst (49, „Behind Blue Eyes“), Jared Leto (48, „Suicide Squad“) oder Travis Barker (44, „All The Small Things“) nachgesagt. Auch einige Langzeitbeziehungen hat Paris schon mitgemacht, darunter drei Jahre mit dem Model River Viiperi (28). Zuletzt war sie etwa zwei Jahre mit Chris Zylka (35, „The Leftovers“) zusammen – inklusive Verlobung.

(mia/spot)