Freitag, 28. Juni 2019 13:50 Uhr

Patricia Blanco: Das sagt der Ex zur angeblichen neuen Liebe

Foto: AEDT/WENN.com

Patricia Blancos (48) Ex äußert sich zu den Spekulationen um ihren neuen Partner. Die 48-Jährige bringt ja die Gerüchteküche derzeit wieder heftig zum Brodeln. Nachdem sie bei einem Event in Hamburg glücklich mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet wurde, wird gemunkelt, dass sie frisch verliebt sein könnte.

Patricia Blanco: Das sagt der Ex zur angeblichen neuen Liebe

Foto: AEDT/WENN.com

Jetzt hat ihr Verflossener über seinen Nachfolger ausgepackt. Mehrere Monate lang war Patricia Blanco mit dem Unternehmer Nico Gollnick zusammen. Im Sommer nahmen sie am ‚RTL-Sommerhaus‘ teil. Schnell wurde gemunkelt, dass die beiden ihre Liebe nur für den TV-Auftritt inszeniert hatten. Im September letzten Jahres gab Patricia dann auf Instagram ihre Trennung bekannt. Die Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco soll jetzt jedoch wieder auf Wolke sieben schweben.

„Sympathischer Typ“

Angeblich ist sie nun mit einem Radiomoderator zusammen. Offiziell wurde dies von den beiden Turteltauben jedoch noch nicht bestätigt. Ihr Ex Nico hat jedoch eine klare Meinung zu der angeblichen neuen Liebe von Patricia. Gegenüber ‚RTL‘ erklärte er, dass er sich eine Beziehung der beiden gut vorstellen könne. „Ich denke schon. Die beiden sind ja alterstechnisch nicht so unterschiedlich und haben einen ähnlichen Background mit der Unterhaltung. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es was Tolles werden kann.“

Darüber hinaus hatte er für den 54-Jährigen auch nur nette Worte übrig: „Sympathischer Typ, glaube ich.“ Persönlich würde er Andreas zwar nicht kennen, aber was er bisher von ihm gesehen und gehört habe, sei durchweg positiv, erklärte der 29-Jährige weiter.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren