06.03.2008 00:01 Uhr

Patrick Swayze: Sprecherin relativiert Krebserkrankung

Die Berichte einer Krebserkrankung von Hollywoodstar Patrick Swayze wurden jetzt offiziell bestätigt. Nachdem der „National Enquirer“ den 55-jährigen aber schon totgeschrieben hat („in fünf Wochen“), erklärte die Sprecherin von Swayze am Mittwoch: „Bei Schauspieler Patrick Swayze wurde Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Sein Arzt Dr. George Fischer sagte, dass er gut auf die Behandlung reagiere. „All jene Meldungen, die eine Zeitprognose stellen und über physische Nebenwirkungen berichten, sind absolut unwahr. Wir sind wesentlich optimistischer.“  Patrick absolviere sein normales Pensum während dieser Zeit, die sich auch auf zukünftige Projekte richte. Mehr

Das könnte Euch auch interessieren