Montag, 9. Mai 2011 10:33 Uhr

Paul McCartney: Verlobungsring für eine halbe Million Euro?

London. Teures Happy End: Sir Paul McCartney (68) blätterte angeblich über 450.000 Euro für den Verlobungsring seiner Liebsten Nancy Shevell (51) hin. Die Geschäftsfrau und der Musiker (‚Help‘) sind seit vier Jahren ein Paar und wollen nun den Bund der Ehe eingehen. Wie es sich für eine Rock’n’Roll-Legende gehört, scheut Sir Paul McCartney keinerlei Kosten, um seine Angebetete rundum zu verwöhnen.

Und so konnte Shevell nun mit einem Verlobungsring am Finger gesehen werden, der andere Bald-Bräute nur erblassen lässt.

„Nancys Ring ist riesig“, betonte ein Augenzeuge im Magazin ‚Life & Style‘, „man konnte sehen, dass sie ihn gerne vorführte. Sie leuchtete und war total relaxt und hätte nicht glücklicher sein können. Sie streckte sogar die Daumen nach oben, als man sie fragte, wie es ihr und Paul gehe. Dieses Pärchen ist ganz klar glücklich.“
Ein anderer Insider enthüllte: „Paul hat über 450.000 Euro für den wundervollen Ring bezahlt und Nancy liebt ihn!“
Für Paul McCartney wird es nicht die erste Ehe: Der ‚Beatles‘-Gitarrist heiratete seine Frau Linda 1969 und war bis zu ihrem Tod 1998 mit ihr zusammen. 2002 sagte der Musiker Ja zu Model Heather Mills, die Ehe hielt allerdings nur sechs Jahre.

Hoffentlich bringt der teure Verlobungsring Paul McCartney und seiner Nancy Shevell Glück. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren