Montag, 2. Dezember 2013 23:36 Uhr

Paul Walker: Der heiße Typ aus der „Cool-Water“-Werbung

Der am Wochenende tödlich verunglückte Schauspieler Paul Walker war auch als Gesicht aus der Davidoff-Werbung bekannt, die derzeit auch auf deutschen TV-Sendern zu sehen ist.

Paul Walker: Der Mann aus der "Cool-Water"-Werbung

Coty Inc. hatte den gutaussehenden Schauspieler schon 2011 als das neue Gesicht für den Herrenduft ‚Davidoff Cool Water‘ gewonnen. Die Anzeigen-Kampagne startet weltweit im Juli 2011.

„Ich habe eine ganz persönliche Beziehung zum Meer und Davidoff Cool Water ist der ultimative Aqua-Duft. Ich bin stolz, das neue Gesicht für diese Kampagne zu sein,“ zitierte das Unternehmen den ‚Fast & Furious‘-Star.

Im September drehte Walker in Hawaii einen neuen Spot für die Kampagne ‚Davidoff Cool Water Love Ocean 2‘, die die ‚Pristine Seas‘-Mission von National Geographic. unterstützen soll.

Die Mission ist dem Studium und Schutz der empfindlichen Meeresökosysteme auf der ganzen Welt gewidmet ist. Dazu hieß es: “Mit dem Kauf von 1 Cool Water, helfen Sie 10 000 Quadratmeter des Ozeans zu schützen.“

Paul Walker: Der heiße Typ aus der "Cool-Water"-Werbung

Was viele nicht wissen: Paul Walker studierte Meeresbiologie und ist bekannt für seine Liebe zum Meer. Er taucht, surft und setzt sich für den Schutz der Ozeane ein. Wie vertraut er mit dem Element Wasser ist, bewies er bereits in dem Unterwasser-Filmabenteuer „Into the Blue“ mit Jessica Alba. In der TV-Dokumentation ‚Expedition Great White‘ (lief bei National Geographic) in der es um das Wanderverhalten Weisser Haie geht, unterstrich Walker zudem sein Engagement zum Schutz der Tiere.

Neues zum Fall Paul Walker: Offenbar Illegales Autorennen vor seinem Flammentod

Paul-Walker-Davidoff-2

Cool-Water

Paul Walker: Der heiße Typ aus der "Cool-Water"-Werbung

Paul Walker: Der heiße Typ aus der "Cool-Water"-Werbung

Fotos: Coty Prestige

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren