Dienstag, 3. Dezember 2013 22:33 Uhr

Paul Walker: Überwachungskamera zeigt Wucht des Aufpralls

Der plötzliche Unfalltod von Schauspieler Paul Walker ist für Kollegen und Fans nach wie vor unfassbar. Am Samstag war der 40-Jährige mit dem Rennfahrer Roger Rodas von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren.

Paul-Walker-21

Jetzt ist ein Video aufgetaucht, das Bilder einer Überwachungskamera zeigt, auf denen die gewaltige Explosion nach dem tödlichen Aufprall zu sehen ist.

In den vergangenen Tagen wurde bereits heftig spekuliert, ob ein zweiter Wagen ebenfalls in den Unfall verwickelt war, gegen das sich die beiden Insassen ein illegales Straßenrennen geliefert haben sollen. In dem Video, das u.a. auf dem Internetportal ‚TMZ‘ gezeigt wird, ist jedoch kein zweiter Wagen zu sehen und auch die Ermittler fanden keinerlei Hinweise auf ein zweites Auto, das am Unfall beteiligt war. Fest steht jedoch, dass der Porsche viel zu schnell war und der Wagen deshalb von der Fahrbahn in dem zu dieser Zeit ruhigen Gewerbegebiet abkam.

Ergebnisse der nun doch für heute angesetzten Autopsie gibt es noch nicht, weil es aufgrund der stark verkohlten Überreste von Walker und Rodas es nur schwer ist, die beiden zu identifizieren.

Wahrscheinlich sei der Porsche viel zu schnell unterwegs gewesen, teilte die Polizei heute mit. An der Unglücksstelle in Santa Clarita nördlich von Los Angeles seien 70 Kilometer pro Stunde erlaubt. Mit welchem Tempo der Unglückswagen fuhr, war zunächst nicht klar.

Walkers Familie bedankte sich für „die überwältigende Liebe und den Beistand von Fans und Freunden“, den sie in den letzten Tagen erfahren haben. Wann die Trauerfeier stattfindet, steht noch nicht fest. Anstatt von Blumenkränzen bittet die Familie des verstorbenen Schauspielers jedoch um Spenden für seine Wohltätigkeitsorganisation ‚Reach Out Worldwide‘. (KV/dpa)

Mehr zum Thema: Paul Walker – Wie geht’s mit “Fast & Furious 7? weiter? – Zwei neue Filme fertig

Paul Walker – Der heiße Typ aus der “Cool-Water”-Werbung von Davidoff

Paul Walker – Seine Tochter Meadow war sein Ein und Alles

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren