Donnerstag, 12. April 2018 08:29 Uhr

Pause bei „Let’s Dance“: Barbara Meier trauert um Barbara Meier

Model Barbara Meier (31) trauert um ihre verstorbene Oma. Sie wird wegen des Trauerfalls in der Familie eine kurze Pause einlegen und in der vierten „Let´s Dance“-Folge am Freitag, 13. April 2018, einmalig aussetzen.

Pause bei "Let's Dance": Barbara Meier trauert um Barbara Meier

Foto: WENN.com

Ihre Oma mit dem gleichen Namen Barbara Meier ist am Dienstagmorgen im bayerischen Amberg im Alter von 90 Jahren gestorben. Trotz ihrer Pause muss auch am Freitag ein Kandidat die Show verlassen. In der fünften Folge am Freitag, 20. April 2018, wird das Model wieder bei „Let´s Dance“ antreten.

Barbara Meier erklärte dazu laut RTL: „Es tut mir unglaublich Leid, dass ich in dieser Woche nicht bei `Let’s Dance´ tanzen kann, ich habe mich sehr auf diesen Tanz gefreut. Ich möchte nach dieser schrecklichen Nachricht aber natürlich jetzt bei meiner Familie und für meine Eltern da sein. Meine Oma war einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und ich möchte ihr jetzt die letzte Ehre erweisen. Ich freue mich aber sehr, dass ich in der nächsten Woche wieder bei ´Let’s Dance´ dabei sein darf.“

Kylie Minogue kommt

Die dadurch entstandene Pause wird hochkarätig ausgefüllt: Kylie Minogue, die heute Abend beim „Echo“ in Berlin performt, wird mit ihrer aktuellen Single „Dancing“ auftreten! Außerdem gibt es beim „90er Jahre-Special: Boys vs. Girls“ ein Tanzbattle. Die Jungs und die Mädchen treten in zwei Gruppen gegeneinander an. Daniel Hartwich führt gemeinsam mit Victoria Swarovski durch die Show. In der Jury vergeben Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González die Punkte.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren