Freitag, 26. April 2013 15:38 Uhr

Peaches Geldof ist wieder Mutter geworden

Peaches Geldof ist zum zweiten Mal Mama geworden. Das Model und ihr Ehemann Tom Cohen sind nun Eltern eines weiteren kleinen Jungen, der auf den Namen Phaedra hört.

Wie die britische Zeitung ‚The Sun‘ berichtet, erblickte der Kleine schon am Mittwochabend durch einen geplanten Kaiserschnitt das Licht der Welt.

LFW Matthew Williamson front row

Wie Insider berichten, hatte Peaches den Geburtstermin extra auf den 24. April gelegt, damit ihr KInd genau am gleichen Tag Geburstag feiert, wie ihre im Jahr 2000 verstorbene Mutter Paula Yates, die im Alter von 41-Jahren einer Überdosis Heroin erlag.

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Britin ihren ersten Sohn Astala am 24. April auf die Welt bringen wollen, verpasste das Datum allerdings. Bei der Geburt von Phaedras soll auch Kindsvater und Rockmusiker Tom Cohen dabei gewesen sein, während Geldofs Schwestern Pixie und Tiger-Lily ungeduldig im Krankenhaus gewartet hatten. „Sie sind so glücklich über die Ankunft von Phaedra. Es lief alles sehr sanft ab, aber Peaches wird noch ein paar Tage zur Erholung im Krankenhaus verbringen“, wird ein Nahestehender des Paars vom Blatt zitiert.

Der Name Phaedras geht auf einen Albumtitels von Peaches‘ Lieblingsband, der deutschen Elektronik-Band Tangerine Dream, zurück. Da kann man wohl zum erneuten Familienglück gratulieren! (AH)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren