Freitag, 12. Juli 2019 16:10 Uhr

Peer Kusmagk & Janni Hönscheid: Alle lachen über Babynamen

Eigentlich müssten Schauspieler Peer Kusmagk (44) und Surferin Janni Hönscheid (28) im siebten Baby-Himmel schweben. Am Mittwoch verkündeten sie die Geburt ihres zweites Kindes, ein kleines Mädchen. Sie haben bereits einen Sohn: Emil-Ocean.

Peer Kusmagk & Janni Hönscheid: Alle lachen über Babynamen

Foto: Starpress / aedt

Gleichzeitig verrieten sie den Namen des Babys: Yoko. Bei ihren Followern war die Reaktion auf diesen ungewöhnlichen Namen sehr durchwachsen und das Paar musste sich einige Kommentare gefallen lassen. Eine Followerin schreibt: „Jetzt macht ihr sooo viel Wind und den Namen und dann nennt ihr das Kind Yoko. Mir gefällt der Name nicht, aber es ist halt Geschmacksache. Alles liebe!“

Ein anderer Follower sieht das genauso: „Warum kann man seinem Kind nicht einen normalen Vornamen geben. Warum muss man auffallen um jeden Preis. Warum muss man über solche komischen ausgefallenen Vornamen auffallen, wenn man sonst schon so unauffällig ist. Emil ist z.b. ein wunderschöner Vorname. Das Ocean dahinter macht ihn in meinen Augen lächerlich. Das Ding ist doch: jedes Kind ist lieber die 3. Lina in der Klasse, als die Einzige Yoko, die nämlich wegen ihres außergewöhnlichen Namens gehänselt und ausgelacht wird. Kinder sind leider grausam.“

Quelle: instagram.com

Das sagt Peer dazu

Nun äußeren sich die frischgebackenen Eltern gegenüber der „Bild“-Zeitung. Peer Kusmagk sagt: „Wir denken, dass sich die Menschen, die den Namen unserer Tochter beleidigen oder sich dazu negativ äußern, dafür wirklich schämen sollten. Es ist traurig zu sehen, dass sie ihren Kindern Mobbing schon vorleben. Sie vermitteln ihnen, dass alles, was nicht der Norm entspricht, egal ob es um Namen, Figuren, Hautfarben, Berufe oder Religionen geht, nicht cool ist oder man es auslachen sollte.“

Der ehemalige „GZSZ“-Schauspieler weiß aber auch, dass die harten Worte dem Internet geschuldet sind und fährt fort: „Aber im Internet verlieren viele Leute leider einfach die Hemmschwelle und vergessen, dass das was sie sagen, auch bei echten Leuten ankommt. Sie schreiben Dinge, die sie im Supermarkt oder auf der Straße niemals zu uns sagen würden.“

Wie findest du den Namen Yoko?

Total süß, endlich mal etwas Ausgefallenes
Nicht schön, gängige Namen wie Mia oder Sofia finde ich besser

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren